Intern
Impressum
Zur Webseite der deutschen Sektion
Die Organisation Unsere Arbeitsweisen Unsere Themen Unsere Gruppe
Startseite
Startseite
Aktionen
Mitmachen
Kontakt
Newsletter
Über Amnesty
Menschenrechtsbildung
Archiv
Links
Spenden

 

Amnesty-Kerze
Unsere Gruppe

 

Unsere Gruppe wurde im August 2003 gegründet und besteht meist aus ca. 20 Mitgliedern. Viele sind Studenten, einige sind Schüler oder Dozenten an der Universität. Diese Zusammensetzung bringt es mit sich, dass unsere Gruppe sich über die Jahre immer wieder stark verändert hat und dies auch weiterhin tut, da Mitglieder zum Beispiel mit dem Ende ihres Studiums Magdeburg verlassen und neue Mitglieder hinzukommen. Für unsere Arbeit ist dies ein enormer Gewinn, da neue Mitglieder oft auch frische Ideen, Kreativität und eine hohe Motivation mitbringen.

Wir arbeiten zu verschiedenen Themen und Kampagnen. So beteiligten wir uns beispielsweise 2008 intensiv an der Kampagne "Gold für Menschenrechte", in der im Rahmen der Olypmischen Spiele auf die Menschenrechtsverletzungen im Austragungsland China aufmerksam gemacht wurde.
Immer versuchen wir, dass Bewusstsein für die Menschenrechte zu stärken. Dazu organisierten wir 2007 u.a. ein Benefizkonzert, 2008 und 2011 eine Ringvorlesung an der Universität. Im Jahr 2009 setzten wir unseren Schwerpunkt auf die Todesstrafe und beteiligten uns an der deutschlandweiten Rednertour "Journey of Hope", bei der drei US-Amerikaner von ihren Erfahrungen mit der Todesstrafe aus völlig verschiedenen Blickwinkeln berichteten. 2010 waren wir Organisator und Gastgeber der Jahreshauptversammlung der deutschen Amnestymitglieder und konnten hunderte Menschen aus ganz Deutschland und mehrere internationale Gäste in Magdeburg begrüßen.
Unsere Themengruppe 'Menschenrechtsbildung', die häufig vor allen an Schulen arbeitet, setzt sich dafür ein, bei Schülern und Erwachsenen ein Bewusstsein für Menschenrechte zu schaffen.


Mitglieder unserer Gruppe im Dezember 2010 beim Briefefalten nach dem "Briefmarathon"

 

Denke bitte immer daran:

DU BIST AMNESTY!

 

 

 

 

 

Fragen? Dann nicht zögern, sondern einfach eine Email schreiben und Kontakt aufnehmen!

info@amnesty-magdeburg.de

   
Seite der Sektion der Bundesrepublik Deutschland: www.amnesty.de